Die KI
Geschrieben von Administrator   
Donnerstag, 10. April 2008

Die KI in Far Cry 2 ist eine echte Herausforderung für den Spieler. So umkreisen euch 2 Gegner, während ihr von vorne mit Sperrfeuer eingedeckt werdet. Feinde haben sogar einfache Tagesabläufe. Zum Beispiel werden sie nachts ebenso müde wie echte Menschen und legen sich ins Bett. Nachts sind zwar schlauerweise Wachen aufgestellt, jedoch nicht so viele wie am Tag. Dadurch wird ein Angriff natürlich erleichtert. Gegner können auch zusammen agieren und warten nicht darauf, dass ihr ihren verwundeten Kollegen abmurkst. In Kämpfen wird ein Feind sich nicht hinter einem explosiven Fass oder einer dünnen Holzwand verstecken, sondern sich eine stabile Deckung suchen.

Soweit so gut, im Großen und Ganzen klappt das auch, allerdings leidet die KI unter Fehlern. So sehen euch Feinde manchmal nicht, selbst auf Beschuss reagieren sie nicht. Allerdings bessert Patch 1.1 dies größtenteils aus.

 

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: